• 04 MAI 18
    Drei Kielstein-Teams beim 13. Jenaer Teamlauf

    Drei Kielstein-Teams beim 13. Jenaer Teamlauf

    Staffellauf im Jenaer Paradies

    Für 1.500 LäuferInnen fiel am Freitag, 27.04.2018, der Startschuss zum 13. Jenaer Teamlauf. Auch wir nahmen erstmals mit drei Teams an diesem sportlichen Ereignis teil. Neun ärztliche und nichtärztliche Kollegen aus unseren Standorten in Jena (An der Ringwiese), Eisenberg und Rothenstein liefen gemeinsam den Staffellauf. Jedes Teammitglied lief die rund 2,5 Kilometer lange Strecke durch das Jenaer Paradies ein Mal, so dass jedes Laufteam gemeinsam eine Strecke von ca. 7,5 Kilometern bewälltigte. Start und Ziel war das Ernst-Abbe-Sportfeld. Hier fanden sowohl Erwärmung, Verpflegung und auch die Siegerehrung statt.

    Spaß am Laufen. Freude am Helfen.

    So beschreibt der Organisator, Round Table 210 Jena, das Motto der Veranstaltung. Nach eigenen Aussagen geht es nicht darum, „der Schnellste zu sein“. Vielmehr steht „die Schaffung eines Gemeinschaftserlebnisses und ein Beitrag zur körperlichen Fitness“ im Mittelpunkt der Veranstaltung. Zugleich wird der Teamlauf zugunsten der Kindersprachbrücke Jena e.V. und der Elterninitiative für das seelisch erkrankte und verhaltensauffällige Kind Thüringen e.V. durchgeführt. Gemeinschaft, Fitness und soziales Engagement sind aus unserer Sicht genau die richtigen Argumente, um aktiv teilzunehmen.

    Jenaer Teamlauf 2019 – Wir sind wieder mit dabei

    Während die einen erfahrene Läufer sind und das Ereignis mit „Manchmal muss man sich aufraffen, denn es macht sehr viel Spaß“ zusammenfassten, waren die Neu-Läufer „fix und fertig“, aber auch ein bisschen stolz, diese Strecke gemeistert zu haben. Denn das gemeinsame Erlebnis und die Freude, anderen zu helfen, einte alle. Beim anschließenden Beisammensein mit Getränken und Bratwurst waren die Strapazen schnell vergessen.

    Wir danken den Jenaer Tablern für die hervorragende Organisation und haben den 14. Teamlauf schon fest für 2019 eingeplant.