Jetzt online oder telefonisch unter 0361-262619100 Termin vereinbaren.

    • 27 AUG 14
    Ein Arztmodell für Ärzte in Weiterbildung oder Ruhestand

    Ein Arztmodell für Ärzte in Weiterbildung oder Ruhestand

    „Wir weisen keine Patienten ab“, sagt Volker Kielstein, Facharzt für Allgemeinmedizin. Wie geht das in Zeiten von Hausärztemangel, Abwanderung junger Mediziner und Praxisaufgaben von den Älteren, die keinen Nachfolger für die Selbstständigkeit finden? – Mit einem selbstentwickelten Modell eines Gesundheits-Betriebes in Form eines überörtlichen Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ).

    „Dr. med. Kielstein Ambulante Medizinische Versorgung GmbH“ steht derzeit in Erfurt an Türen im Ärztehaus Moskauer Platz, in der Mainzer und Polyklinik Melchendorfer Straße. „Am Anfang stand die Übernahme einer freien Hausarztstelle im Ärztehaus am Moskauer Platz“, erzählt Volker Kielstein. Er praktizierte in Jena, hatte die gut eingeführte Hausarzt-Praxis seiner Mutter über- nommen, einer Medizinerin mit langer Erfahrung unter anderem als Ärztliche Leiterin einer Poliklinik zu DDR-Zeiten. 2009 gab es eine Versorgungslücke am Moskauer Platz. Er selbst konnte nur eine halbe Stelle ärztlich wahrnehmen, aber eine Kollegin aus Jena für die andere halbe Stelle gewinnen, das kam der Mutter von vier Kindern entgegen.

    Den kompletten Artikel entnehmen Sie unter folgendem LINK.

    (c) Iris Pelny