Test nach Risikobenachrichtigung von Corona-Warn-App an unseren Abstrichstellen unkompliziert möglich

Mit dem Start der Corona-Warn-App sollen Infektionsketten frühzeitig erkannt und durchbrochen werden.  Nutzer dieser App erhalten eine entsprechende Risikobenachrichtigung, wenn sie sich längere Zeit in der Nähe einer Person aufgehalten haben, bei der zu einem späteren Zeitpunkt eine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt wurde.
Wichtig hierbei ist natürlich, dass falls Sie Corona-positiv gestest werden es über die Corona-Warn-App teilen, um auch Ihre Mitmenschen bestmöglich zu schützen.

Patienten die einen Warnhinweis erhalten haben und somit in längerem Kontakt mit einer nachweislich infizierten Person gestanden haben, können jederzeit umsonst einen Corona-Test an unseren ausgewiesenen Abstrichstellen in Erfurt (Polyklinik Melchendorfer Str. 1, Moskauer Platz 15), Jena (An der Ringwiese 1, Camburger Straße 91), Sömmerda (Erfurter Straße 45)  und Schkölen (Seiselitzer Weg 2) durchführen lassen.

Für ergänzende Fragen können Sie sich jederzeit an unsere eigens eingerichtete Corona-Hotline 0361 6010930 wenden. Weiterführende Informationen zum Corona-Virus finden Sie auch direkt unter www.kielstein.de/patienteninformationen-zum-coronavirus/.