Update zu unserer Hilfsaktion

Pressemitteilung zu Sofortmaßnahmen Ukraine:  Kostenlose medizinische Versorgung für Flüchtlinge aus Kriegsgebiet, Sprachkurse an der Akademie

Die Dr. med. Kielstein Ambulante Medizinische Versorgung GmbH mit über 30 Standorten in Thüringen und Sachsen-Anhalt, sowie das im Unternehmensverbund befindliche Klinikum Schöneberg in Berlin hat einen Sofortmaßnahmenplan beschlossen, um Flüchtlingen aus dem Kriegsgebiet der Ukraine aktiv helfen zu können.

Allem voran, erklärt der Gründer und Geschäftsführer Dr. med. Kielstein, ist es wichtig, dass die betroffenen Menschen an allen unseren Standorten sofort kostenlose medizinische Versorgung bekommen. Die dafür organisatorischen Voraussetzungen und Kapazitäten wurden bereits am Montag im Unternehmen veranlasst. Weiter bietet das Unternehmen Menschen aus dem Kriegsgebiet an, in der Kielstein Akademie Deutsch-Intensivkurse zu besuchen. Dr. Kielstein selbst liegt die Situation dieser Menschen besonders am Herzen. Er erklärt: auch in der 2015 beginnenden Flüchtlingswelle haben wir kostenlose medizinische Hilfe zur Verfügung gestellt. In schwierigen Zeiten kommt es einfach darauf an, dass jeder tut, was er leisten kann. Diese Programme fahren wir jetzt sofort wieder hoch.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen an, interessierten Menschen aus dem Kriegsgebiet bei der Integration in den deutschen Arbeitsmarkt behilflich zu sein:

Neben den kostenlosen Deutschkursen an unserer Akademie haben wir muttersprachliche Ansprechpartner für die Menschen eingeteilt und begleiten sie bei den Herausforderungen in unserem Land. Es kommt jetzt darauf an, schnell, unkompliziert und motiviert zu helfen. Selbstverständlich werden wir auch den Betroffenen Arbeit anbieten können, wenn sie dies wünschen. Dies gilt auch für Personen ohne medizinischen Hintergrund, wir haben ein großes Netzwerk an Unternehmen, die uns in dieser Aktion unterstützen.

so Dr. med. Volker Kielstein.

 

Unternehmensinfo: Dr. med. Kielstein Ambulante Medizinische Versorgung GmbH
Mit über 30 Standorten in Thüringen und Sachsen-Anhalt gehört die Gründer geführte Dr. med. Kielstein Ambulante Medizinische Versorgung GmbH zu einem der größten Betreiber von MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) in Mitteldeutschland. Wir setzen uns mit Leidenschaft für einen vertrauensvollen Kontakt zwischen Ärzten und Patienten ein, dafür haben wir ein wegweisendes Full-Service-Konzept entwickelt, das die fachspezifische Therapeuten- und Arztsuche vereinfacht. Die Standorte bieten eine interdisziplinär-vernetzte Versorgung mit Haus- und Fachärzten. Derzeit praktizieren in unseren MVZ mehr als 100 Ärzte in acht Fachdisziplinen. Mit einer standortübergreifenden Versorgung sichert das Unternehmen insbesondere in den peripheren und ländlichen Gebieten die ambulante medizinische Versorgung.

Pressekontakt:
Dr. med. Kielstein Ambulante Medizinische Versorgung GmbH
Ingolf Gottstein, Leitung Marketing / Kommunikation / Presse, Melchendorfer Straße 1, 99096 Erfurt
Tel. +49 173 1823707, E-Mail: ingolf.gottstein@kielstein.de, Webseite: www.kielstein.de