Es betreuen Sie

Informationen

Psychotherapie ist die Behandlung psychischer oder psychisch bedingter körperlicher Erkrankungen.

Durch das Erkennen und die Veränderung auslösender und die Krankheit aufrechterhaltender Faktoren soll durch die Psychotherapie eine Linderung der Beschwerden erreicht werden.
Auch das Risiko erneut zu erkranken soll dadurch verringert werden.

Bei uns wird aktuell eine tiefenpsychologische Psychotherapie durch Frau Dr. med. Barbara Gwinner (Ärztliche Psychotherapeutin) angeboten. Die Erweiterung im Bereich der Verhaltenstherapie erfolgt ab Mitte August mit Frau Dipl.-Psych. Karoline Holitschke (Psychologische Psychotherapeutin).

Es bestehen Zulassungen bei der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen, sodass die psychotherapeutische Behandlung über Ihre gesetzliche Krankenkasse abgerechnet wird. In der Regel werden die Kosten für die Psychotherapie auch von den Privatkassen und der Beihilfe getragen – das muss jeweils im Einzelfall abgeklärt werden.

Behandlungsspektrum

    Fast alle psychischen Störungen im Erwachsenenalter können behandelt werden.
    Hinsichtlich Suchterkrankungen muss zu Behandlungsbeginn bereits Abstinenz bestehen bzw. eine Ergiftungsbehandlung erfolgt sein.
    Bei akuten Psychosen oder manischen Episoden ist keine Psychotherapie möglich.